Das Scrivener-Tutorial

Wenn Du Scrivener nach der Installation das erste Mal öffnest, wird Dir angeboten, das Scrivener-Tutorial durchzugehen um Dich mit allen Funktionen vertraut zu machen. Da das Tutorial selbst wie ein Textdokument angelegt ist, kannst Du alle beschriebenen Funktionen direkt innerhalb des Tutorials ausprobieren. Wenn das Scrivener-Tutorial noch Fragen offen lässt, wirst Du die Antwort in dem großen Handbuch finden, in dem Literature&Latte wirklich in die Tiefe gehen.

Allerdings haben Scrivener-Tutorial und Handbuch auch einen Nachteil: Sie sind nur auf Englisch vorhanden. Sie kommen ohne Fachausdrücke aus und ist sehr gut strukturiert, aber dennoch liegt es nicht jedem englische Anleitungen zu lesen. Die gute Nachricht ist, dass das Scrivener-Tutorial nicht zwingend nötig ist, um mit dem Schreiben anzufangen. Außerdem hoffen wir, Dir mit dieser Reihe Deine Fragen beantworten zu können.

Mit dem Scrivener-Tutorial beginnen

Natürlich kannst Du auch sofort mit dem Schreiben anfangen, ohne erst das Tutorial zu machen. Ebenso kannst Du zu jedem späteren Zeitpunkt das Scrivener-Tutorial oder das Handbuch öffnen und einzelne Dinge nachschlagen. Beide findest Du, wenn Du im oberen Menü auf “Datei” und dann auf “Neues Projekt” klickst. Alternativ kannst Du die Tastenkombination Strg+Alt+Umschalt+N nutzen.

Neues Projekt oder Scrivener Tutorial öffnen

Es öffnet sich ein Fenster, in dem sowohl Scrivener-Tutorial als auch das Handbuch (”User Manual”) angezeigt werden. Wähle eins von beiden aus und klicke auf “öffnen”. Das Scrivener-Tutorial ist wie gesagt als Scrivener Projekt angelegt, während das Handbuch ein über 300 Seiten starkes PDF Dokument ist.

Scrivener Tutorial und Handbuch öffnen

Wenn Du einmal in das Handbuch schnuppern willst, ohne Dir zuvor Scrivener zu kaufen, findest Du hier das Handbuch für die Windows Version von Scrivener und hier das Handbuch für die Mac Version. Was beide Versionen des Handbuchs auszeichnet ist das wirklich gute Inhaltsverzeichnis, dank dem man nicht nur einen guten Überblick über die Informationsflut bekommt, sondern dank der Verlinkung auch direkt zur entsprechenden Stelle im Dokument springen kann.

3 Gedanken zu „Das Scrivener-Tutorial

  1. Ich habe das Tutorial gelesen.
    Aber jetzt möchte ich anfangen: Ich brauche eine Schritt für Schritt Anleitung.
    Wie den Projektnamen vergeben – wie Einfluss auf die Titelseite 8die sich Informationen aus meinem Kontaktordner holte) – halt: wie anfangen?
    Ist mir leider noch ein bisschen undurchsichtig

    1. Hallo Erik,

      ich versuche gerne, Dir bei diesen Fragen zu helfen. Was genau meinst Du mit der Vergabe des Projektnamens und dem Einflus auf die Titelseite?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.